Angebote & Aktivitäten
Bewegung
Gymnastik, Ergotherapie, Ausflüge, Spaziergänge
Kultur
Kapelle, Computer-Internet-Raum, Theater, Kulturelle Veranstaltungen, Filme, Diavorträge, Lesungen, Musikalische Veranstaltungen, Gottesdienste
Infrastruktur
Arzt, Frisör, Einkaufsmöglichkeiten, Apotheke, Restaurant, Café
Natur
Gartenanlage
Freizeit
Malen und Zeichnen, Musik-Gruppe, Jahreszeitliche Feste, Sonstige Feste, Tanzveranstaltungen, Kreatives Gestalten
Bewertungen

Gesamtbewertung

  • Neutral 0
    0%
  • Sehr gut 29
    85.294117647059%
  • Gut 5
    14.705882352941%
  • Befriedigend 0
    0%
  • Ausreichend 0
    0%
  • Mangelhaft 0
    0%

Durchschnittliche Bewertung

  • Bewohner und Kunden
  • Mitarbeiter und Ehrenamtliche
  • Angehörige und Freunde
  • Besucher und Externe
Beschreibung

HERZLICH WILLKOMMEN im BETHANIEN SOPHIENHAUS

Das Pflegeheim BETHANIEN SOPHIENHAUS befindet sich in bester Steglitzer Lage, in einer ruhigen Wohnstraße unweit des Botanischen Gartens. Wir pflegen und betreuen Menschen abhängig vom vorhandenen Pflegegrad.

Unsere Einzel- und Doppelzimmer sind ausgestattet mit modernem Pflegebett, eigenem Bad/WC, Nachttisch und Einbauschrank, Radio-, TV- und Telefonanschluss sowie einer Notrufanlage. Gerne können Sie Ihr Zimmer mit kleineren Möbeln und Ihren persönlichen Dingen, die Ihnen am Herzen liegen, individuell gestalten. Nach Absprache können auch kleiner Tiere mit Ihnen einziehen.

Bei uns können Sie sich zu Hause fühlen, denn wir sind viel mehr als nur ein "Altersheim" oder "Pflegeheim". Unser Angebot am Standort in Steglitz umfasst mehrere Wohnbereiche, davon einen speziellen Wohnbereich für die Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz. Hinzu kommt eine Pflegeoase für schwerstpflegebdürftige Menschen, eine Tagespflege, hauseigene Küche und das Restaurant/Bistro „Mundgerecht“.

Lernen Sie uns kennen und vereinbaren einen Beratungstermin mit unserem Mitarbeiter Reinhard Lamprecht, der Ihnen gerne unser Haus zeigt und Ihre Fragen rund um die Pflege beantwortet.

Unser Haus im Überblick
- 103 Pflegeplätze in 61 Einbett- und 21 Zweibett-Apartments-
- Geschützter Wohnbereich für Menschen mit Demenz
- Vielfältige Gemeinschaftsflächen
- Große Gartenanlage
- Grund- und Behandlungspflege
- Ärztliche Versorgung rund um die Uhr
- Arztpraxen und Physiotherapie im Haus
- Aktivierende Hilfestellungen, gezielte Beschäftigungsangebote
- Soziale Beratung durch unseren Sozialdienst
- Seelsorgerische Betreuung
- Zusammenarbeit mit den Angehörigen, Gesprächsabende, individuelle Beratung und Unterstützung
- Hauseigene Küche
- Öffentliches Restaurant/Bistro „Mundgerecht“
- Kapelle „Eben-Ezer“
- „John-Wesley“-Veranstaltungssaal
- Friseursalon im Haus
- Gästezimmer für Besucher

Karte
Detaillierte Bewertungen
  • Nutzer hat kein Foto
    19.10.2018 14:46

    Wenn ich nicht mehr zu Hause bleiben kann, würde ich mich in dieser Einrichtung wohl fühlen.

    Als Praktikant bin ich ein unabhängiger Beobachter und konnte tiefe Einblicke in die Abläufe und Gegebenheiten gewinnen. Ich durfte die Menschen Hautnah erleben und etwas von Ihren Sorgen und Bedürfnissen erfahren. Jede/r Einzelne wurde als Persönlichkeit wahrgenommen und behandelt. Das sich wohlfühlen ist oberstes Gebot. Alle Verantwortlichen hatten Zeit und immer ein offenes Ohr.

    • Haus & Ambiente Nie hat man den Eindruck ein Krankenhaus zu betreten. Alle Räume sind sehr wohnlich und trotzdem 100 %ig behindertengerecht eingerichtet. Bilder, Pflanzen und warme Farbtöne bestimmen die Optik. Weiche Teppiche ergeben den Eindruck einer Hotelatmosphäre. Großzügige Tagesräume und private Einrichtungen in den Zimmern tragen zur Behaglichkeit bei. Obwohl die Bewohnerinnen häufig von ihrem "Zu Hause" sprechen, gehen sie in "ihr" Zimmer und fühlen sich hier wohl.
    • Essen & Trinken Der Wochenplan für das Mittagessen hängt aus, und die Bewohner können aus zwei unterschiedlichen Gerichten wählen. Abhängig von der individuellen Konstitution wird das Essen Mundgerecht serviert. Auf Extrawünsche wird nach Möglichkeit eingegangen. Manchmal lässt die Optik etwas zu Wünschen übrig und nicht jeder Bewohnerin schmeckt jedes Gericht gleich gut. Insgesamt bereitet die hauseigene Küche das Essen frisch zu und selten wird auf Convenience zurück gegriffen. Frisches Obst steht immer bereit und Getränke werden in jeder Form und zu jeder Tageszeit eifrig dargeboten.
    • Kompetenz Jede Frage wird ausführlich und geduldig beantwortet; ob von Bewohner/in oder von Angehörigen. Sollte etwas nicht sofort parat sein, wird nachgefragt und schnell übermittelt. Der Eindruck von Kompetenz entsteht so nicht einfach als Blendwerk, sondern kann direkt erlebt werden. Ständige Angebote zur Weiterbildung ergänzen das Wissen, wodurch eine moderne Pflege und Betreuung gewährleistet wird.
    • Freundlichkeit Wertschätzung ist die Grundlage des Umganges miteinander. Egal ob Mitarbeiter, Angehörige, Ehrenamtliche oder Bewohner/in. Egal welche Grunderkrankung vorhanden ist, oder welcher Behinderungsgrad; immer steht der Mensch im Mittelpunkt. Das wirkt sich spürbar im gesamten Haus aus.
    • Zuverlässigkeit Pläne werden eingehalten, denn eines steht fest: Selbst wenn die Bewohner/innen den ganzen Tag Zeit haben, einen Terminkalender hat jede/r und der hat oberste Priorität.
    • Aktivitäten Regelmäßige Aktivitäten wie der Gottesdienst und Gesang mit Gitarrenbegleitung werden durch Termine unterschiedlichster Therapeuten ergänzt. Tierbesuche (Hunde) erfolgen mindestens täglich. Die Hauseigenen Schafe können besucht und gefüttert werden. Im Garten wachsen Kräuter und Blumen die gepflückt betastet und berochen werden können. Betreuungsassistenten bereiten Feste vor und sorgen zusammen mit den Bewohner/innen für das jahreszeitliche Ambiente. Tägliche Aktivierung des Bewegungsapparates werden in den Tagesablauf genauso eingebunden, wie die mentale Aktivierung und das spielerische kognitive Üben. Selbstverständlich wird auf jede/n Bewohner/in individuell eingegangen, denn die Biografiearbeit ist ein essenzieller Bestandteil des ganzheitlichen Konzeptes.
    Diese Bewertung wurde online abgegeben, verifiziert und auf die Vereinbarkeit mit den werpflegtwie-Verhaltensregeln geprüft.
  • Nutzer hat kein Foto
    18.04.2018 16:14

    So wünsche ich mir Wohnen und Pflege im Alter für alle !

    Nun ist meine Tante schon seit einem Jahr hier, die Zeit verging wie im Flug.
    Ich habe mich wirklich schwer getan diesen Schritt zu gehen und meine Tante in einer Pflegeeinrichtung unterzubringen, aber manchmal muß man als Angehöriger Entscheidungen treffen die einem nicht leicht fallen.
    Doch ich muss sagen,ich hatte vom ersten Tag ein gutes Gefühl meine Tante hier zu lassen und ich habe es bis heute nicht bereut.
    Gerne komme ich meine Tante besuchen und finde immer ein offenes Ohr, selbst wenn überhaupt gar keine Zeit ist.
    Vielen Dank für die schöne, respektvolle und liebenswürdige Art, die man hier bekommt, ob Bewohner oder Besucher.

    • Haus & Ambiente Die Einrichtung ist Geschmackvoll und sauber und die Dekoration immer der Jahreszeit entsprechend dezent und liebevoll platziert.
    • Essen & Trinken
    • Kompetenz
    • Freundlichkeit
    • Zuverlässigkeit
    • Aktivitäten
    Diese Bewertung wurde online abgegeben, verifiziert und auf die Vereinbarkeit mit den werpflegtwie-Verhaltensregeln geprüft.
    Sehr geehrte Frau Safieddine, herzlichen Dank für Ihre wertschätzenden Worte die ich gerne an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Wohnbereich weitergebe. Wir freuen uns, dass sich Ihre bei uns wohl fühlt und Sie dadurch such ruhiger und gelassener sein können. Genau das ist unser Ziel, Sie als Angehörige zu entlasten und auch Ihnen ein gutes Gefühl zu geben. Nochmals herzlichen Dank für Ihre Bewertung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Andreas Wolff
    Leiter Unternehmenskommunikation Antwort des Anbieters
  • Nutzer hat kein Foto
    16.04.2018 16:29

    Vollumpfänglich: Sehr gut!

    • Haus & Ambiente
    • Essen & Trinken
    • Kompetenz
    • Freundlichkeit
    • Zuverlässigkeit
    • Aktivitäten
    Diese Bewertung wurde per Postkarte abgegeben und auf die Vereinbarkeit mit den werpflegtwie-Verhaltensregeln geprüft.
  • Nutzer hat kein Foto
    12.04.2018 10:18

    Es könnte nicht besser sein.

    • Haus & Ambiente
    • Essen & Trinken
    • Kompetenz
    • Freundlichkeit
    • Zuverlässigkeit
    • Aktivitäten
    Diese Bewertung wurde per Postkarte abgegeben und auf die Vereinbarkeit mit den werpflegtwie-Verhaltensregeln geprüft.
  • Nutzer hat kein Foto
    04.04.2018 11:12

    Alle sehr freundlich :)

    • Haus & Ambiente
    • Essen & Trinken
    • Kompetenz
    • Freundlichkeit
    • Zuverlässigkeit
    • Aktivitäten
    Diese Bewertung wurde per Postkarte abgegeben und auf die Vereinbarkeit mit den werpflegtwie-Verhaltensregeln geprüft.
Kontaktdaten

AGAPLESION BETHANIEN SOPHIENHAUS

Paulsenstraße 5-6
12163 Berlin

030 8979120

zur Homepage

Kontakt aufnehmen Bewertung abgeben
Preisinformationen
Merkmale
  • Auf Demenz spezialisiert
  • Für Demenz-Patienten geeignet
  • Grüne Umgebung
  • Ruhige Lage
  • Christlich
  • Premium-Pflege
  • Hochwertige Gebäudeausstattung
  • Überdurchschnittlicher Personalschlüssel
  • Bio-Küche
  • Besondere Gartenanlage
  • Pflegeoase

Aus unserem Magazin

Auf Facebook