Nostalgiegefühle kommen auf im Seniorenzentrum Neuried

Passender Ortsname

Mein heutiger Besuch im Seniorenzentrum Neuried lässt mein Herz aus ganz privaten Gründen von Anfang an etwas höher schlagen. Neuried befindet sich nämlich gerade einmal knapp 15 Kilometer meines Geburtsortes entfernt. So kommen direkt nostalgische Gefühle auf, als ich dieselben Straßen gen Altenheim (ja, so heißt das Örtchen wirklich) fahre, die ich einst noch in der Fahrschule unsicher machen durfte. 


Willkommen im Seniorenzentrum Neuried

Es gibt immer etwas Neues zu entdecken

Das Seniorenzentrum Neuried befindet sich in einer Ecke von Altenheim, die ich bisher noch nicht erkundet habe. Man hat nie alles gesehen - dies gilt ebenso für meine Eindrücke im Seniorenzentrum selbst. Da sich der Hausdirektor Herr Hammel heute auf einer Fortbildung befindet werde ich herzlich von der Pflegedienstleitung und der Tagesbetreuung begrüßt und durch das Seniorenzentrum geführt. Direkt spüre ich eine bestimmte Wärme, die von den Mitarbeitern und den Bewohnern ausgeht. Ich fühle mich direkt sehr willkommen.


In den Wohnbereichen ist rund um die Uhr etwas los

Viel zu tun

Nach einem Kaffee im hauseigenen Café - und mit dem Versprechen, nach meinem Besuch einen leckeren Obstkuchen kosten zu dürfen - drehe ich meine Runde durch das Zentrum und befrage alle Bewohner und Mitarbeiter, welche sich gerade in den weiten Gemeinschaftsräumen aufhalten, plaudern, am Tagesprogramm teilnehmen oder auf dem Weg nach draußen sind, um die ersten Sonnenstrahlen in der weitläufigen Gartenanlage einzufangen. 


Die Bewohner können sich in der werpflegtwie-Runde gar nicht entscheiden, was ihnen hier am Besten gefällt

Altenheim und Seniorenzentrum

In der werpflegtwie-Runde erfahre ich, dass das Seniorenzentrum, trotz dem es eine recht neue Einrichtung ist, gut in die Gemeinde eingegliedert ist. Eine Kindertagesstätte und die Grundschule befinden sich in unmittelbarer Nähe und verschiedene Vereine bieten den Bewohnern regelmäßig abwechslungsreiche Veranstaltungen und Aktionen. Auch das Ortszentrum mit diversen Cafés und Einkaufsmöglichkeiten ist durch die ebene Landschaft leicht zu Fuß oder mit dem Rollator zu erreichen. Die Bewohner fühlen sich wie Zuhause - wenn auch nicht in den eigenen 4 Wänden lebend.


Das Zentrum von Altenheim ist vom Seniorenzentrum aus zu sehen

Heimat

Als ich mich verabschiede, ist es für mich, als hätte jemand die Zeit um ein paar Jahr zurückgedreht. Die Herzlichkeit und Offenheit der Menschen in den kleinen Örtchen im Ortenaukreis sind noch genau so vorhanden wie ich sie einst selbst vor Jahren noch kennenlernen durfte. Und auch der Obstkuchen schmeckt wie damals, als meine Mutter noch für mein leibliches Wohl gesorgt hat. Das Heimatgefühl, welches mir die Bewohner in der Runde beschrieben, kann ich in diesem Moment voll und ganz nachvollziehen.

Sie wollen sich vom Seniorenzentrum Neuried selbst überzeugen? Dann lesen Sie sich doch einfach rein: Hier können Sie sich vorab Erfahrungsberichte von Bewohnern und Mitarbeitern ansehen und direkt Kontakt aufnehmen: Seniorenzentrum Neuried

Alle Pflege-Anbieter, die auch Lust auf einen werpflegtwie-Besuch und ganz viele interessante Bewertungen bekommen haben, schreiben uns bitte an ​info@werpflegtwie.de. Wenn Sie wollen, sind wir dann demnächst bei Ihnen.


Text: Marius Müller
Fotos: Miroslav Dakov

Aktuelle Bewertungen