Best Practice in der Pflege: Smarte Batterie für Alltagsgegenstände

[unbeauftragte und unbezahlte Werbung; Markennennung]

Novars ermöglicht es alle batteriebetriebenen Produkte in IOT-fähige Geräte (Internet of Things) umzuwandeln. Diese sind dann mit der Cloud verbunden und ermöglichen Datenanalyse und künstliche Intelligenz. Dieses japanische Batterieprodukt nennt sich „MaBeee“. Die Firma schreibt: „Indem wir die Nutzung des Produkts mittels unterstützender Software verfolgen, können wir Verhaltensmuster unserer Lieben beobachten. Wenn es Unregelmäßigkeiten in ihrem Verhalten gibt, können Warnungen entsprechende Maßnahmen auslösen.“ Ganz unproblematisch ist dies aus ethischer Sicht nicht. Findet die Nutzung (wenn möglich) aber in Absprache mit den Angehörigen statt und legt man selbst hohe Datensensibilität an den Tag, kann das Monitoring-Produkt „MaBeee“ durchaus sehr hilfreich sein.
 
Zu Abstrakt? Ein Video schafft Abhilfe

Da sich das Produkt nur recht abstrakt beschreiben lässt, finden Sie hier ein Video, das ein Bild der smarten Batterie vermittelt.



Kurz gesagt also: Durch das Einsetzen der Batterie in beliebige Produkte, werden diese Produkte smart, steuerbar und auslesbar. Entsprechend einsehbar wird das Nutzverhalten derjenigen, die die batteriebetriebenen Produkte nutzen.

Video-Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=gs6oVPBK_D4, veröffentlich am 29.04.2017 vom Kanal „MaBeee“ auf Youtube.com.

-------------------

Hintergrund-Info zu diesem Beitrag:

Unsere neue Artikelserie widmet sich den „Grand Challenges“, also den Feldern großer Herausforderungen, hinsichtlich Alter und Altern. In Anlehnung an das internationale Netzwerk Aging2.0 mit Wurzeln in den USA, lassen sich diese Felder wie folgt definieren:


• Engagement and Purpose | Engagement und Bestimmung

• Financial Wellness | Wohlhaben

• Mobility and Movement |Mobilität und (Fort-)Bewegung

• Daily Living and Lifestyle | Alltagsleben und Lebensstil

• Caregiving | Pflege

• Care Coordination | Pflegekoordination

• Brain Health | Gesundheit von Gehirn und Geist

• End of Life | Lebensende


Bis Mitte Februar werden wir wöchentlich vom Netzwerk ausgewählte Akteure vorstellen, die mit ihren Leistungen auf die genannten Herausforderungen eingehen. Bei der Auswahl der Akteure orientieren wir uns an den Aging2.0-Auswahlen aus dem Jahr 2018. Wir werfen in den nächsten Wochen also einen Blick auf die aktuelle Arbeit dieser Firmen: 


• Authored  (✔ Blog-Artikel vom 27.11.2019)

• Camanio Care  (✔ Blog-Artikel vom 06.12.2019)

• Eat Well (✔ Blog-Artikel vom 27.12.2019)

• Mentia (✔ Blog-Artikel vom 27.12.2019)

• Novars (✔ Blog-Artikel vom 29.12.2019)

• Nymbl

• OhmniLabs

• Savonix

• Teeniors

• Winterlight Labs
 

Neuste Artikel
Aktuelle Bewertungen