Pflegeberufe stehen hoch im Kurs

Pflegeberufe stehen hoch im Kurs



Berufe in der Pflege verzeichneten im Laufe der aktuellen Pandemie einen deutlichen Zuwachs. Zu diesem Ergebnis kam das Redaktionsteam von Ärzteblatt.de im Beitrag vom 15.2.21: “Mehr als jeder Fünfte der 18- bis 29-Jährigen gab demnach an, dass das Interesse an einem Arbeitgeber in der Pflege in den vergangenen zwölf Monaten gestiegen ist, acht Prozent berichten von einem deutli­chen Anstieg. Bei den 30- bis 39-Jährigen seien es 24 Prozent, die sich nun mehr für eine Tätigkeit in der Pflege interessierten.”



Im Fokus: Jobsicherheit und Systemrelevanz von Pflege-Berufen



Jobsicherheit und Systemrelevanz von Pflege-Berufen spielen bei der sich abzeichnenden Entwicklung eine tragende Rolle. Gerade in den letzten Monaten hat sich gezeigt wie wichtig, wie geschätzt und wie unverzichtbar Pflegekräfte sind. All das sind Attribute, mit denen Sie als Pflege-Arbeitgeber*in werben können und sollten. Denn 58 Pro­zent der befragten Personen beanstandete, dass Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser nicht genug auf sich aufmerksam machten. “Vor allem die Systemrelevanz (61 Prozent) und die Jobsicherheit (56 Prozent) bewerten die Befragten demnach als wichtige Faktoren.”



(Insgesamt wurden zu diesem Thema im Dezember 1.036 berufstätige Arbeitnehmer*innen befragt, je zur Hälfte Akademiker*innen und Nichtakademiker*innen aller Altersstufen. Durchgeführt wurde diese umfassende Befragung von der Königsteiner Gruppe in Zusammenarbeit mit dem Kölner Marktforschungsinstitut Res­pondi.)



Verstärkt und gekonnt auf sich aufmerksam machen, können Sie z. B. mit einem professionellen Profil auf unserer Plattform werpflegtwie.de | Zudem beraten wir Sie in einem persönlichen und unverbindlichen Telefonat gern umfassend zu weiteren Möglichkeiten wie Sie sich als attraktive*r Arbeitgeber*in auf dem Pflege-Markt platzieren und entsprechende Aufmerksamkeit sowie Interesse auf sich ziehen. Sie haben Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre E-Mail an hallo[at]werpflegtwie.de



-----------------------------------------



Wie immer interessiert uns auch Ihre Meinung dazu und Ihre Erfahrungen zu diesem Thema. Wir laden Sie herzlich dazu ein mit uns in den Dialog zu treten, z. B. in unserer Facebookgruppe: werpflegtwie - Die Gruppe für alle Pfleger*innen oder via E-Mail an: hallo[at]werpflegtwie.de



Wir möchten Sie hier außerdem auch auf die hilfreichen Infos dieser Seiten aufmerksam machen:


Aktuelle Bewertungen
Mehr aus "Jobs in der Altenhilfe"