Sortieren nach

Merkmale

  • mehr anzeigen

Kategorien

Haus Curanum Heide Nord

Heidering 8 | 06120 Halle (4.3 km)

Kategorien: Stationäre Pflegeheime

Auf Demenz spezialisiert Für Demenz-Patienten geeignet
vor Ort besucht

ProCurand Seniorenresidenz Am Hufeisensee

Franz-Maye-Straße 27 | 06116 Halle (Saale) (4.8 km)

Kategorien: Betreutes Wohnen, Stationäre Pflegeheime

Für Demenz-Patienten geeignet Am Wasser Grüne Umgebung Ruhige Lage Mitten in der Stadt Hochwertige Gebäudeausstattung Besondere Gartenanlage

Seniorenwohnheim Villa Frosch

Geschwister-Scholl-Straße 39 | 06118 Halle (1.2 km)

Kategorien: Tagespflege, Stationäre Pflegeheime, Pflege-Wohngemeinschaften

Volkssolidarität 1990 e.V. "Haus am Mühlenhof"

Gut Gimritz 6 | 06108 Halle (1.2 km)

Kategorien: Tagespflege, Stationäre Pflegeheime, Pflege-Wohngemeinschaften

innoCare Diana Wollmann Ambulanter Pflegedienst

Ludwig-Wucherer-Str. 19 | 06108 Halle (0.6 km)

Kategorien: Ambulante Pflegedienste, Soziale Betreuung

Chomse GmbH Ambulanter Pflegedienst

Milchstr. 2 | 06132 Halle (7.2 km)

Kategorien: Ambulante Pflegedienste, Soziale Betreuung

AWO Soziale Dienste Sachsen-Anhalt gGmbH Seniorencentrum Halle Clara-Zetkin-Haus

Soltauer Straße 15 | 06126 Halle (5.5 km)

Kategorien: Tagespflege, Stationäre Pflegeheime, Pflege-Wohngemeinschaften

med-IQ Pflege GmbH Fachpflegedienst für 24 h Intensivbetreuung und Heimbeatmung

Hallorenring 3 b | 06108 Halle (1.2 km)

Kategorien: Ambulante Pflegedienste, Soziale Betreuung

ASB Regionalverband Halle/Bitterfeld e.V. Seniorenzentrum Elsteraue

Joachimstalerstraße 19a | 06132 Halle (6.8 km)

Kategorien: Tagespflege, Stationäre Pflegeheime, Pflege-Wohngemeinschaften

Diakoniewerk Halle Altenpflegeheim Mathilde-Tholuck-Haus Wohnheim für Demenzkranke

Mühlweg 2/3 | 06114 Halle (0.7 km)

Kategorien: Tagespflege, Stationäre Pflegeheime, Pflege-Wohngemeinschaften

med CONCRET F. Hecht & M. Ilse GbR Schwesterngemeinschaft Häusliche Krankenpflege

Große Steinstr. 69 | 06108 Halle (1.3 km)

Kategorien: Ambulante Pflegedienste, Soziale Betreuung

Ambulanter Pflegedienst Die Insel gGmbH

Talamtstr. 1-2 | 06108 Halle (1.6 km)

Kategorien: Ambulante Pflegedienste, Soziale Betreuung

Allgemeiner Pflegedienst Agneta GmbH SGB XI

An der Waisenhausmauer 12 | 06108 Halle (2.1 km)

Kategorien: Ambulante Pflegedienste, Soziale Betreuung

Stiftung Hospital St. Cyriaci et Antonii Alten- und Pflegeheim

Glauchaer Str. 68 | 06110 Halle (2.2 km)

Kategorien: Tagespflege, Stationäre Pflegeheime, Ambulante Pflegedienste, Pflege-Wohngemeinschaften, Soziale Betreuung

Karin Nowak-Krupic Delia Nowak GbR Freiberufliche Alten- und Hauskrankenpflege

Niemeyer Str. 24 | 06110 Halle (2.2 km)

Kategorien: Ambulante Pflegedienste, Soziale Betreuung

Ambulanter Pflege-Service Roocks GmbH

Trothaer Str. 64 | 06118 Halle (2.3 km)

Kategorien: Ambulante Pflegedienste, Soziale Betreuung

essentis Pflegedienst GmbH SGB XI

Willy-Brandt-Str. 3 | 06110 Halle (2.5 km)

Kategorien: Ambulante Pflegedienste, Soziale Betreuung

Pollak Kerstin Mobile Schwestern

Hansastr. 9 a | 06118 Halle (2.5 km)

Kategorien: Ambulante Pflegedienste, Soziale Betreuung

Tagespflegezentrum "zur alten Diehlenpost"

Ernst-Kamieth-Straße 2b | 06112 Halle (2.6 km)

Kategorien: Tagespflege, Stationäre Pflegeheime, Pflege-Wohngemeinschaften

Cerkez Ines Häusliche Pflegepraxis

Wolfstr. 16 | 06110 Halle (2.8 km)

Kategorien: Ambulante Pflegedienste, Soziale Betreuung

Treffer 1 - 20 von 128

Halle: Erstklassige Pflege in allen Lebenslagen

Halle an der Saale ist die Stadt mit den meisten Einwohnern in Sachsen-Anhalts und bildet zusammen mit Leipzig ein Ballungszentrum. Der Ort ist verkehrsgünstig gelegen, etwa durch den Flughafen Halle-Leipzig und Anschlüsse an mehrere Autobahnen. In Halle leben heute weniger Menschen als zur Zeit der Wende: Die Bevölkerung nahm von rund 300.000 auf circa 230.000 ab. Dieser Trend soll sich in den nächsten Jahren fortsetzen. Fast ein Viertel der Bevölkerung ist heute über 65 Jahre alt. 2011 fand in Halle erstmals eine Demografie-Konferenz statt, die den demografischen Wandel in Halle und Umgebung zum Thema hatte. In einem Demografie-Bericht von 2013 wurden zahlreiche Maßnahmen festgehalten, durch die Halle für Jung und Alt weiterhin ein attraktiver Lebensmittelpunkt werden kann. Im Hinblick auf Senioren sollen die Möglichkeiten der Vernetzung und Partizipation für Ältere verbessert sowie altersgerechte Wohnformen und Pflegeangebote ausgebaut werden.

Malerische Altstadt

Doch bereits heute hat Halle für Senioren viel zu bieten. Die Geburtsstadt von Georg Friedrich Händel würdigt den Komponisten mit zahlreichen Denkmälern, Veranstaltungen und den jährlich stattfindenden Festspielen. Eine besonders schöne Parkanlage ist der Reichardts Garten, der auch „Herberge der Romantik“ genannt wird: Um 1800 trafen sich hier die bedeutendsten Dichter der Zeit, von Novalis über Goethe bis Jean Paul. Die Altstadt Halles überstand den Zweiten Weltkrieg weitgehend unbeschadet, weshalb viele historische Gebäude bis heute gut erhalten sind. Die bekannten „fünf Türme“ der Stadt bestehen aus der Marktkirche und dem Roten Turm, welcher das größte Glockenspiel Europas beherbergt. 

Halle ist eine bedeutende Universitätsstadt, die mit der Martin-Luther-Universität und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule viele Studenten anzieht. Die Martin-Luther-Universität bietet auch ein Seniorenkolleg an, das allen älteren Menschen offen steht, die sich für Wissenschaft interessieren und sich weiterbilden möchten. Dies umfasst Vortrags- und Vorlesungsreihen, Projekte sowie Englisch- und Computerkurse. Von den Teilnehmern wird außerdem ein eigenes Magazin erstellt. 

Zentrum der Pflegewissenschaft

Das Universitätsklinikum besitzt ein Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft. Ein Schwerpunkt der Forschung ist die Pflege und Unterstützung älterer und chronisch erkrankter Menschen. Hier werden nicht nur Ärzte ausgebildet, sondern auch Pflegewissenschaftler und Therapeuten. Seit 2003 befindet sich hier der Sitz des Pflegeforschungsverbundes "Evidence-basierte Pflege chronisch Kranker und Pflegebedürftiger in kommunikativ schwierigen Situationen“, in dem 14 Hochschulen in ganz Deutschland organisiert sind. 

In Halle haben ältere Bürger viele Möglichkeiten, sich fit und gesund zu halten. Es gibt über 7.000 Hektar Wasser- und Grünfläche, die etwa zum Spazierengehen, Radfahren, Laufen, Kajakfahren oder Schwimmen einladen. Rund 170 Vereine sorgen zudem für ein großes Angebot an Spurtkursen. Der Senioren Sport Verein bietet etwa Gymnastik, Kegel und Nordic Walking für Ältere an. Ballsporttuniere, Yoga- oder Tanzkurse werden auch von Seniorenbegegnungsstätten oder Altersheimen organisiert, genauso wie Ausflüge und Kreativnachmittage. Pflege- und Altersheime veranstalten außerdem Podiumsdiskussionen, Theater- und Tanzabende, die den Bewohnern und ihren Freunden und Angehörigen offenstehen.