Wohnformen und Pflegeanbieter

Über 20.000 Anbieter verschiedener Wohnprojekte sowie stationärer und ambulanter Pflege bundesweit freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.


Diese Anbieter könnten Sie ebenfalls interessieren

Sie suchen Pflege, Betreuung oder Service für Senioren in Ihrer Nähe?

Individuelles Angebot erhalten
  • Bedarf eingeben
  • Angebot erhalten
  • Es entstehen keine Kosten

Sie suchen Pflege, Betreuung oder Service für Senioren in Ihrer Nähe?

Angebot erhalten
  • Bedarf eingeben
  • Angebot erhalten
  • Es entstehen keine Kosten

Pflegeheim

Pflegeheime bieten  eine vollstationäre Versorgung an. Das heißt, dass die pflegebedürftige Person bei Bedarf rund um die Uhr Unterstützung erhält und in der Pflege-Einrichtung zu Hause ist. In einem Pflegeheim werden nebst professioneller Pflege auch unterschiedlichste Programme, z. B. Sport-, Musik-, oder Kunstkurse zur Freizeitgestaltung angeboten. 

Weiter lesen...

Eine Liste aller Pflegeheime

Ambulanter Pflegedienst

Die ambulante Pflege meint die Pflege zu Hause durch professionelle  mobile Pflegedienste. Auf diese Form der Versorgung greifen in Deutschland viele Menschen zurück, mehr als zwei Drittel aller Pflegebedürftigen. Die Aufgabe der ambulanten Teams ist es, die professionelle Pflege in den eigenen vier Wänden der Menschen sicherzustellen. Auf diese Weise können die Pflegebedürftigen möglichst lange im gewohnten Zuhause leben.

Weiter lesen...

Eine Liste aller Ambulanten Dienste

Betreutes Wohnen

Unter betreutem Wohnen lässt sich eine Art Zwischenform von stationärer Betreuung und ambulanter Pflege vorstellen. Je nach Möglichkeit jedes einzelnen können hier Pflege- und Serviceleistungen in Anspruch genommen werden. Es handelt sich dabei um barrierefreie Wohnungen, die teilweise direkt an ein Pflegeheim angliedert sind oder eng mit entsprechenden Diensten zusammen arbeiten.

Weiter lesen...

Eine Liste von Betreutes Wohnen - Anbietern

Seniorenresidenz oder Seniorenwohnstift

Hinter beiden Begriffen verbirgt sich meist ein ähnliches Angebot. Es lässt sich in solchen, oft hotelartigen Häusern, sehr komfortabel leben. Ob pflegebedürftig oder nicht: Im Alter stellen Seniorenresidenzen und Seniorenwohnstifte einen attraktiven Ort zum Wohnen und Leben dar. Je nach Bedarf können hier pflegerische oder andere unterstützende Dienste in Anspruch genommen werden. Hinzu kommt ein äußerst vielseitiges Freizeitprogramm, das sich nach Lust und Laune nutzen lässt. Es empfielt sich in einem Alter umzuziehen, in dem man sich die neue Umgebung und das Soziale Umfeld noch "erobern" und lange genießen kann.

Weiter lesen...

Eine Liste von Seniorenresidenzen 

Pflege-Wohngemeinschaft (WGs)

Sogenannte Pflege-WGs sind eine gute Alternative für Menschen, die es gesellig mögen. Durch dieses Konzept können Menschen trotz Pflegebedürftigkeit in ihrem einem häuslichen Umfeld bleiben und leben noch dazu in einer unterstützenden Gemeinschaft. Gemeinsam lassen sich hier die Kosten für Pflege und andere Services teilen und damit reduzieren. 

Weiter lesen...

Eine Liste von potentiellen Anbietern von Wohngemeinschaften

(Viele Wohlfahrtsverbände bieten heute in irgendeiner Form Pflege- oder Demenz-Wohngemeinschaften an. Fragen Sie also bei der Caritas, Diakonie, DRK, beim Paritätischen, beim ASB oder den Johanniter Seniorenhäusern nach Angeboten in Ihrer Nähe.)